Inklusive Führungsangebote für das Stadtmuseum Halle

Für die Ausstellung „Geschichten, die fehlen“ im Stadtmuseum Halle haben wir eine Audio-Führung für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen konzipiert und produziert, außerdem eine Fassung in Gebärdensprache. Die Ausstellung erzählt die Geschichten behinderter Menschen: Wie leben sie heute in Halle? Und wie vor 100 Jahren? Die Geschichten geben Einblicke in Lebenswelten behinderter Menschen und machen sie dadurch in der Stadtgeschichte stärker sichtbar. Die Hör- und Videoführungen sind online abrufbar.

unsere Leistungen:

Studioproduktion

Texterstellung

Videoproduktion DGS

Hören & Sehen
Online anhören